Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Aktuelles Die Kaninchenstation Gnadenhof Ställchen gesucht Ställchen gefunden Vorher - Nachher Kaninchengehege Kaninchenglück Im Hasenhimmel Besonderes Archiv  Kontakt Gästebuch Download Links Impressum 

Aktuelles

Kaninchenstation Freiburg

Kaninchenstation Freiburg

Wenn Sie den Kaninchen helfen möchten, können Sie gerne einen Betrag auf das Konto der Kaninchenstation überweisen:Ich bitte ggf. die Bankverbindung bei mir zu erfragen!Ich bin für jede Unterstützung sehr dankbar! Spendenbescheinigungen kann ich leider nicht ausstellen, da ich kein Verein bin.

Damit muss er nicht mehr lange warten: eine sehr nette Familie wird ihn schon bald abholen in ein liebevolles Zuhause mit Gehege, Freilauf im Garten, mit Familienanschluss in der Wohnung, mit Buddelkiste und natürlich mit Kaninchengesellschaft - also mit allem, was ein Kaninchen-herz begehrt. Ich freu mich riesig für den Süßen!

Die Kaninchenstation - aktuell! 2019Eine überschaubare Anzahl von Notkaninchen findet immer wieder bei mir Aufnahme; es gibt einfach zu viele, als dass ich ganz aufhören könnte, solange ich Platz habe und es irgendwie schaffe... Aber ich werde nicht mehr die nicht enden wollende Flut unerwünscht gewordener Kaninchen aufnehmen können und kümmere mich vor allem um vernachlässigte und in winzigen Käfigen in Einzelhaft gehaltene Kaninchen, die oftmals traumatisiert oder krank sind; da einige von ihnen nicht oder schwer vermittelbar sind, entwickelt sich die Kaninchenstation immer mehr zu einem Gnadenhof für diese Kaninchen. Auch die Gnadenhofkaninchen werden teilweise an geeignete Plätze abgegeben.

Das AUS für die Kaninchenstation... Ostern 2018 ... ist nun definitiv gekommen, zumindest was die Aufnahme und Vermittlung von Notkaninchen betrifft.Ich wünsche mir sehr, dass die letzten verbliebenen Vermittlungskaninchen (Bea&Nougat) bald ihr eigenes Zuhause finden, danach werde ich mich ausschließlich den etwa 15 Gnadenhof-Kaninchen und anderen tierischen Mitbewohnern hier widmen.Nach nunmehr 10 Jahren in der aktiven Kaninchen-Rettung ist es an der Zeit, dass ich optimal für die sorge, die hier bleiben werden. Als ich 2008 damit begonnen habe, mich um vernachlässigte, nicht mehr gewollte Kaninchen zu kümmern, war ich - meines Wissens- die einzige private Auffangstation hier. Seitdem haben sich zum Glück einige sehr aktive und engagierte Tierschützerinnen gefunden, an die ich die Staffel gerne übergebe:Sabine Schneider, Herbolzheim, Tel. 0175 5485029 (Kaninchen)Christine Kraus, Breisach, Tel. 0173 2569244 (Meerschweinchen/Kaninchen)Antje Werth, Kenzingen, Tel. 0178 9716558 (Kaninchen/Meerschweinchen)Es gab viele wunderschöne Momente in dieser Zeit und viele unendlich traurige mit vernachlässigten, misshandelten Notfellchen, die es nicht geschafft haben. Ich möchte allen Menschen, die meinen Schützlingen in den vielen Jahren ein liebevolles, schönes Zuhause geboten haben, von ganzem Herzen danken - ohne sie wäre meine Arbeit nicht möglich gewesen!

Juni 2019Bea & Nougat .... haben es endlich geschafft! Nach 1,5 Jahren Warten haben sie ein wunderschönes und liebevolles Zuhause gefunden und werden von ihrer jungen Besitzerin nach allen Regeln der artgerechten Kaninchenhaltung bestens versorgt:)) SukiAuch Suki hat im zweiten Anlauf mit Max den passenden Partner und ein wundervolles Zuhause mit viel Platz und Kaninchenerfahrung gefunden:)Ich freue mich sehr für alle drei Schützlinge!

November 2019Roulisist mein November-Kaninchen, gerade mal 6 Monate alt. Er war im Alter von zwei Monaten mit einem älteren Böckchen in einen Käfig gesperrt worden und wurde schließlich nach 4 Monaten inseriert, weil er ständig von diesem attackiert und gebissen wurde. War er dem nicht ausgesetzt, diente er als Spielzeug für ein kleines Kind, das ihn auf dem Arm durch die Wohnung schleppte (Bild 4 und 5). Er erholte sich erstaunlich schnell von diesem Martyrium und außer alten Bisswunden, Milbenbefall, der behandelt wurde und einem anfänglichen Aggressionsverhalten gegen die Hand, erinnert nichts mehr an seinen schrecklichen Start ins Leben. Er ist lebhaft, neugierig und zutraulich!Roulis wartet nun im Tierheim Freiburg https://www.tierschutzverein-freiburg.de/ auf Menschen, die ihm auf Lebzeit ein liebevolles Zuhause bieten wollen.

September 2019Mini-Maus ...... ist ausgezogen in ihr eigenes Zuhause - und was für eines! Der hohe und langwierige Einsatz für sie hat sich wirklich gelohnt! Mit ihrem neuen Partner Henry hat sie sich sofort verstanden, die beiden passen einfach perfekt zusammen und genießen den goldenen Herbst in ihrem Garten.Es kommen die schönsten Bilder von einer glücklichen, zufriedenen, entspannten und gar nicht mehr grimmigen kleinen Mini-Maus. Mein Dank an ihre liebe Adoptantin! Solche Bilder sind es, die mich ermutigen immer weiter zu machen mit der "Kaninchenrettung". Am Ende zum Vergleich noch ein Bild aus Mini's trauriger Vergangenheit. Bilder zum Vergrößern anclicken.