Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Aktuelles Die Kaninchenstation Gnadenhof Mümmel & Suki Anjali & Dusty Pucki & Matze Nuri & Isa Nonno & Smilla  Laddy & Amy Atréju & Burri Ställchen gesucht Bea & Nougat Burri Sally Pascha Lucy Externe Kaninchen Ställchen gefunden 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 Vorher - Nachher Kaninchengehege Kaninchenglück Im Hasenhimmel Besonderes Buddy - Tessa - Traum Trio - Pelle - Sarah - Babys - Louis Archiv  Archiv 2017 Archiv 2016 Archiv 2015 Archiv 2014 Stallhasen-Familie 1 Stallhasen-Familie 2 Stallhasen-Familie 3 Kontakt Gästebuch Download Links Impressum 

Aktuelles

Kaninchenstation Freiburg

Kaninchenstation Freiburg

Wenn Sie den Kaninchen helfen möchten, können Sie gerne einen Betrag auf das Konto der Kaninchenstation überweisen:Ich bitte ggf. die Bankverbindung bei mir zu erfragen!Ich bin für jede Unterstützung sehr dankbar! Spendenbescheinigungen kann ich leider nicht ausstellen, da ich kein Verein bin.

Damit muss er nicht mehr lange warten: eine sehr nette Familie wird ihn schon bald abholen in ein liebevolles Zuhause mit Gehege, Freilauf im Garten, mit Familienanschluss in der Wohnung, mit Buddelkiste und natürlich mit Kaninchengesellschaft - also mit allem, was ein Kaninchen-herz begehrt. Ich freu mich riesig für den Süßen!

Die Kaninchenstation - aktuell! 2018Ich werde nicht mehr die nicht enden wollende Flut unerwünscht gewordener Kaninchen aufnehmen können und kümmere mich inzwischen vor allem um vernachlässigte und in winzigen Käfigen in Einzelhaft gehaltene Kaninchen, die oftmals traumatisiert oder krank sind; da einige von ihnen nicht oder schwer vermittelbar sind, entwickelt sich die Kaninchenstation immer mehr zu einem Gnadenhof für diese Kaninchen. Auch die Gnadenhofkaninchen werden teilweise an geeignete Plätze abgegeben.

Das AUS für die Kaninchenstation... Ostern 2018 ... ist nun definitiv gekommen, zumindest was die Aufnahme und Vermittlung von Notkaninchen betrifft.Ich wünsche mir sehr, dass die letzten verbliebenen Vermittlungskaninchen (Bea&Nougat) bald ihr eigenes Zuhause finden, danach werde ich mich ausschließlich den etwa 15 Gnadenhof-Kaninchen und anderen tierischen Mitbewohnern hier widmen.Nach nunmehr 10 Jahren in der aktiven Kaninchen-Rettung ist es an der Zeit, dass ich optimal für die sorge, die hier bleiben werden. Als ich 2008 damit begonnen habe, mich um vernachlässigte, nicht mehr gewollte Kaninchen zu kümmern, war ich - meines Wissens- die einzige private Auffangstation hier. Seitdem haben sich zum Glück einige sehr aktive und engagierte Tierschützerinnen gefunden, an die ich die Staffel gerne übergebe:Sabine Schneider, Herbolzheim, Tel. 0175 5485029 (Kaninchen)Christine Kraus, Breisach, Tel. 0173 2569244 (Meerschweinchen/Kaninchen)Antje Werth, Kenzingen, Tel. 0178 9716558 (Kaninchen/Meerschweinchen)Es gab viele wunderschöne Momente in dieser Zeit und viele unendlich traurige mit vernachlässigten, misshandelten Notfellchen, die es nicht geschafft haben. Ich möchte allen Menschen, die meinen Schützlingen in den vielen Jahren ein liebevolles, schönes Zuhause geboten haben, von ganzem Herzen danken - ohne sie wäre meine Arbeit nicht möglich gewesen!

Oktober 2018Lucy ...... wurde zusammen mit einem jungen Böckchen an Ostern für ein kleines Kind in einem Zoogeschäft gekauft. Ihr kleiner Partner hatte von Beginn an Schnupfen und lag vor wenigen Wochen tot in seinem Stall, Lucy blieb alleine zurück. Glücklicherweise erklärte sich ihre Besitzerin bereit, sie abzugeben. Lucy schnupft inzwischen leider auch und eine erste Behandlung hat keinen Erfolg gebracht. Wir werden weiter versuchen, das richtige Mittel und das richtige Zuhause - bei einem "Schnupfenpartner" - für sie zu finden. Lucy ist eine kleine Schönheit, sie ist lieb und zutraulich und lebt in Außenhaltung.

September 2018Burri, Monte, Pascha & Sally...... haben inzwischen in der Kaninchenstation Zuflucht gefunden: So viel zum Thema "definitves Aus für Notkaninchen"! Weitere Infos zu ihnen unter "Ställchen gesucht". update 10.10.Monte, Pascha und Sally haben ein schönes Zuhause gefunden. (s. Bilder)Burri hat hier einen Gnadenhofplatz bekommen und lebt nun mit Atréju zusammen. Er ist zwar noch etwas aufdringlich zu ihm, aber da er nicht mehr gut hört und sieht, ist das für Atréju nicht wirklich ein Problem - es sieht ganz danach aus, dass die beiden sich gut verstehen werden!