Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Aktuelles Die Kaninchenstation Gnadenhof Ställchen gesucht Ställchen gefunden Vorher - Nachher Kaninchengehege Kaninchenglück Im Hasenhimmel Besonderes Archiv  Kontakt Gästebuch Download Links Impressum 

Aktuelles

Kaninchenstation Freiburg

Kaninchenstation Freiburg

Damit muss er nicht mehr lange warten: eine sehr nette Familie wird ihn schon bald abholen in ein liebevolles Zuhause mit Gehege, Freilauf im Garten, mit Familienanschluss in der Wohnung, mit Buddelkiste und natürlich mit Kaninchengesellschaft - also mit allem, was ein Kaninchen-herz begehrt. Ich freu mich riesig für den Süßen!

Die Kaninchenstation - Homepage... war stets beliebt und erfolgreich. Sie basiert jedoch auf der bekannten Flash Technologie von Adobe, die leider ab Ende des Jahres 2020 nicht mehr weiterentwickelt wird. Auch die Anbieter von Webbrowsern entfernen Flash aus ihren Produkten. In Folge werden die Besucher der Webseite diese dann nicht mehr betrachten können. Deshalb wird es die Kaninchenstation-Homepage ab voraussichtlich Mitte März bis Anfang April nicht mehr geben. Über E-Mail und Mobil bin ich aber weiterhin für Kaninchen-Notfälle erreichbar.

Januar 2020 Jolly & Jumper update 06. JanuarSie haben die 1,5 kg-Marke überschritten, es geht weiter bergauf:))) update 22. Dezember Jolly & Jumper sitzen nun erstmal getrennt, bis Jumper kastriert werden kann. Sie haben zugenommen und wiegen jetzt um die 1.400 g; auch das Fell wächst schön nach. Aktuelle Bilder anbei! 1. DezemberSeit Anfang Dezember sind Jolly & Jumper bei mir. Ich hatte sie bei eBay entdeckt, in einem winzigen, gänzlich kahlen Käfig, ohne Wasser oder Futter; das war schon besorgniserregend, sie sahen aber noch ganz gut aus (die letzten drei Bilder zeigen sie dort). Bis dann alles verhandelt und der Transport organisiert war, waren zwei Wochen vergangen; katastrophal, was in dieser Zeit mit ihnen passiert ist: Sie sind stark unterernährt, beide - besonders Jolly - haben komplett kahle Beine und entzündete Pfoten. Sie waren inzwischen trotz frostiger Temperaturen rausgestellt worden ohne Einstreu, ohne Futter, ohne Wasser - lange hätten sie das wohl nicht mehr überlebt. Sie erholen sich jetzt von diesen Strapazen und werden langsam zutraulich. Bis die Hautentzündung abgeheilt ist, Fell nachwächst und das Gewicht wieder stimmt (sie wiegen aktuell nicht mal 1.200 gr) wird aber noch einige Zeit vergehen.

Die Kaninchenstation - aktuell! 2020Eine überschaubare Anzahl von Notkaninchen findet immer wieder bei mir Aufnahme; es gibt einfach zu viele, als dass ich ganz aufhören könnte, solange ich Platz habe und es irgendwie schaffe... Aber ich werde nicht mehr die nicht enden wollende Flut unerwünscht gewordener Kaninchen aufnehmen können und kümmere mich vor allem um vernachlässigte und in winzigen Käfigen in Einzelhaft gehaltene Kaninchen, die oftmals traumatisiert oder krank sind; da einige von ihnen nicht oder schwer vermittelbar sind, entwickelt sich die Kaninchenstation immer mehr zu einem Gnadenhof für diese Kaninchen.